Centovalli-Bahn: Aktualisierung des infra3DRail Services

03.11.2020

Diese Woche sind wir für die Centovalli-Bahn unterwegs, um die 3D-Bilddaten des gesamten Schienennetzes zu aktualisieren. Die Infrastrukturbetreiber nutzen den infra3DRail Service als effiziente und zuverlässige Grundlage für diverse Aufgaben des Infrastrukturmanagements.

Anwendungsmöglichkeiten

  • Virtuelle Feldbegehungen
  • Geodatenerfassung (GIS) und Kartierungsarbeiten
  • Trassee-Zustandsbeurteilung (Track Quality Control TQC)
  • Bestimmen von Sicherheitsabständen
  • Asset Management
  • Projektierungs- und Planungsgrundlage
  • Projektdokumentation und -kommunikation
  • Lichtraum-Tomographie
  • Analyse der Fahrdrahtlage
  • Soll-Ist Achsvergleich

Neugierig? Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung.

+41 56 552 05 70

info@inovitas.ch

Fallstudien
Effizient zum Strassenkataster
Glarus Nord gelingt die erfolgreiche Fusion dank infra3DLocal
Die Stadt Zug im Direktzugriff