Digitalisierung vieler Gemeinden aus den Kantonen St. Gallen, Basel-Landschaft und Appenzell Innerrhoden

22.07.2021

Im Rahmen unserer Partnerschaft mit der "GEOINFO AG" sowie "Jermann Ingenieure + Geometer AG" werden in den nächsten Wochen die Strassen der folgenden Gemeinden resp. des folgenden Kantons digital aufgezeichnet:

  • Gemeinden und Städte aus dem Kanton St. Gallen: Gemeinde Lindau, Sargans, Vilters-Wangs, Schänis, Amden/Kaltbrunn, Rapperswil-Jona, Waldkirch, Rorschach, Herisau sowie Stadt Wil
  • Kanton Appenzell Innerrhoden
  • Gemeinden aus dem Kanton Basel-Landschaft: Alschwil, Reinach BL 

Die Verwaltungen nutzen die intelligenten 3D-Bilder für die virtuelle Planung und Gestaltung des öffentlichen Raumes. So werden z.B. Strassenübergänge sicher geplant oder neue Begegnungszonen visualisiert. Auch für den Unterhalt der Infrastruktur werden die infra3D-Bilder genutzt. So lassen sich Strassenzüge, Objekte oder Schadensbilder kartieren und darstellen kartieren sowie Distanzen, Flächen und Koordinaten am Computer dreidimensional vermessen.

Der infra3D Service bildet somit die Basis für die Vereinfachung diverser Entscheidungs- und Kommunikationsaufgaben. Damit können die Arbeitsprozesse effizienter gestaltet werden. Die Begehungen vor Ort werden auf ein Minimum reduziert. Es entstehen Effizienz- und Kostenvorteile bei verbesserter Arbeitssicherheit.

  • Bsp. Planung und Visualisierung des Strassenzustands
  • Bsp. Querprofilmessung im infra3D Service
  • Bsp. Kartierung und Inventarisierung: Strassenbeleuchtung und Bäume

Neugierig? Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung.

+41 56 552 05 70

info@inovitas.ch

Fallstudien
Effizient zum Strassenkataster
Glarus Nord gelingt die erfolgreiche Fusion dank infra3DLocal
Die Stadt Zug im Direktzugriff