Pressemitteilung: Erweiterung der Geschäftsleitung der iNovitas AG

21.04.2022

Baden, 21.04.2022. iNovitas AG, die Schweizer Marktführerin für die cloudbasierte Bereitstellung und Nutzung von digitalen Strassen und Schienen, startete vor kurzem ein innovatives Projekt, welches die Digitalisierung im Infrastrukturmanagement revolutioniert. In Hinblick auf diese spannende Entwicklungsphase verstärkt das Unternehmen die Geschäftsleitung mit drei weiteren Persönlichkeiten, um die Herausforderungen dieser Wachstumsphase verbunden mit hohen Zielsetzungen rasch und zielgerichtet zu meistern.

Im Rahmen der erreichten Wachstumsfinanzierung kommen auf die iNovitas spannende Jahre und neue Herausforderungen zu. Gemeinsam mit ihren strategischen Partnern hat die iNovitas vor kurzem eine spannende und visionäre Transformationsphase eingeleitet, um dadurch die Digitalisierung im Strassen- und Schienen-Infrastrukturbereich mit neuen digitalen Ansätzen verstärkt voranzutreiben. Die positive Entwicklung der letzten Jahre und die zunehmende Komplexität dieser Wachstumsphase erfordert eine breitere Abdeckung der Kompetenzen in der Führung der iNovitas. Das Unternehmen ergänzt daher die bestehende Geschäftsleitung mit Dr. Hannes Eugster (bisheriger CTO - neu als Chief Strategy Officer CSO und Mitgründer) und Stefan Basler (Chief Commercial Officer CCO), die weiterhin als Co-CEOs agieren, durch die folgenden neuen Mitglieder:

  • Joel Burkhard wurde per 1. März 2022 zum neuen Mitglied der Geschäftsleitung befördert. Als neuer Chief Technology Officer CTO zeigt er sich verantwortlich für den gesamten technischen Bereich des Unternehmens, mit dem Ziel die eigenentwickelte Technologie zu skalieren und innovationsorientiert voranzubringen. Als langjähriger Mitarbeiter kennt er die Werte, Ziele und Strukturen des Unternehmens bestens und wird das Leadership Team mit seinen Kompetenzen ideal ergänzen. Joel Burkhard ist seit der Gründung der iNovitas (2011) – zu Beginn noch als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FHNW involviert in gemeinsame Forschungsprojekte – als starkes Mitglied der Business Unit „Forschung und Entwicklung“ und ab 2018 als deren Leiter sowie als Kadermitglied der iNovitas mit dabei. Bereits seine Forschungsarbeiten während der Gründungsphase trugen massgeblich zur erfolgreichen Etablierung der infra3D Technologie bei. Mit seiner herausragenden Wissensbasis und langjährigen Erfahrung passt er optimal in unserem Führungsteam, um die nächste Entwicklungsstufe und Ziele des Unternehmens gemeinsam zu meistern.
  • Adrian Bärtschi wird per 1. Juni 2022 als Chief Financial Officer CFO die Bereiche Finanzen und Controlling sowie Personalmanagement verantworten. Er bringt mehrjährige Erfahrung in leitenden Positionen und reichliche Expertise in den Bereichen Finanzen und Personalmanagement in international tätigen Gesellschaften mit. Damit verfügt er über die idealen Voraussetzungen, um die kontinuierliche Weiterentwicklung des Unternehmens als Mitglied der Geschäftsleitung mitzugestalten.

Per Oktober 2022 wird der neu verpflichtete Chief Operation Officer COO sein Amt antreten und die Erweiterung der Geschäftsleitung komplettieren. Die Aufteilung der Managementverantwortung auf fünf Köpfe soll die Wissensbasis und die Nachhaltigkeit im Unternehmen stärken und gleichzeitig Raum für kreatives Wachstum und Innovation schaffen. Die gestärkte Geschäftsleitung wird zusammen mit dem gesamten Team die Umsetzung der visionären Ziele sowie den angestrebten Wachstumskurs des Unternehmens vorantreiben.

«Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Joel Burkhard und Adrian Bärtschi sehr erfahrene und kompetente Persönlichkeiten als neue Mitglieder der Geschäftsleitung gewinnen konnten. Die Erweiterung der Geschäftsleitung ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Unternehmensentwicklung und stärkt uns in der raschen und zielgerichteten Umsetzung unserer Vision und der angestrebten Wachstumsziele.» - Mitgründer und CSO, Dr. Hannes Eugster

Pressemitteilung als PDF-Datei

Ansprechpartner für Journalisten:

Fatos Drbaci
+41 56 552 05 74
 

Neugierig? Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren.

+41 56 552 05 70

info@inovitas.ch

Fallstudien
Effizient zum Strassenkataster
Glarus Nord gelingt die erfolgreiche Fusion dank infra3DLocal
Die Stadt Zug im Direktzugriff